Unterstütze uns mit einem WerbeClick!

Joomla Tutorial

Vorwort

 
Hier wird gezeigt wie Joomla auf einem Debian basierenden System installiert und eingerichtet wird.
Voraussetzung ist, dass alle Apache PHP und MySQL Komponenten installiert sind.

Joomla Installieren

 

Joomla Herunterladen

 
Entweder man lädt Joomla in Englisch runter => https://downloads.joomla.org/
Oder man lädt es direkt auf Deutsch herunter und muss später nicht das Sprachpaket Installieren => https://www.jgerman.de/downloads/joomla-3x-auf-deutsch.html
Darauf achten, dass man immer die neueste Version runter lädt.
 

Joomla zur Installation bereit machen

 
Die heruntergeladene zip in einen neuen Ordner (zb. joomla) verschieben und per Konsole unzipen.
unzip Joomla_...-Stable-Full_Package.zip
Und danach wieder löschen.
Die Besitzrechte für den joomla Ordner und alle Unterordner einstellen :
chown -R user:www-data joomla
Der Gruppe www-data Rechte für den Zugriff geben (wird durch spätere Befehle wieder  geändert) :
chmod -R g+w joomla
Unter /etc/apache2/sites-available eine neue .conf Datei (zb. kunde-joomla.conf) mit folgendem Inhalt per vi bearbeiten bzw erstellen.
Falls eine selbst erstellte .conf Datei schon vorhanden ist, kann man diese auch mit cp kopieren.
DocumentRoot und Directory auf den Pfad des oben erstellten Ordners ändern.
<VirtualHost *:80>
 
  ServerName kunde-joomla.localhost
 
  DocumentRoot "/home/user/joomla/"
  DirectoryIndex index.php
 
  <Directory "/home/user/joomla/">
    Require all granted
    AllowOverride All
    Allow from All
    Options Indexes FollowSymLinks
  </Directory>
 
</VirtualHost>
Wichtig ! Der "ServerName" ist die Adresse unter welcher die Seite erreichbar ist! (sie muss .localhost enthalten)
Anschließend in der Konsole folgende Befehle eingeben :
Die .conf Datei Aktivieren :
a2ensite kunde-joomla.conf
Nun den Dienst neu starten :
systemctl reload apache2
Und schon sollte die Joomla Installations Website mit "kunde-joomla.localhost" über den Browser erreichbar sein.
Wenn dies nicht der Fall sein sollte, per Konsole probieren ob die Seite mit
ping kunde-joomla.localhost
erreichbar ist. Falls man keine Rückmeldung bekommt, mit vi in die Datei /etc/hosts, und eine neue Zeile mit
127.0.0.1 kunde-joomla.localhost
einfügen. Wenn die Website dann immer noch nicht erreichbar ist, noch einmal die vorherigen Schritte überprüfen.
 
Vor der Installation brauchen wir aber noch eine MySQL Datenbank und einen User.
Per "mysql" (ggf. mysql -u root-p) in der Konsole, in die MySQL-Shell wechseln
Nun einen User erstellen (semikolons nicht vergessen) :
mysql> CREATE USER 'Name' IDENTIFIED BY 'Passwort';
Als nächstes eine Datenbank :
mysql> CREATE DATABASE Datenbankname;
Und jetzt dem User alle Rechte an der Datenbank geben :
mysql> GRANT ALL PRIVILEGES ON Datenbankname . * TO 'Name';
Mit \q oder exit beendet man die MySQL-Shell.
Unsere wiki Seite => https://die-efi.de/linux-tutorials-2/240-mysqlcommands
 

Joomla installieren

 
Im Browser auf die Seite "kunde-joomla.localhost" gehen.
Nun sollte sich die Installationsseite öffnen.
Seite 1 Normal ausfüllen.
Bei Seite 2 die zuvor erstelle Datenbank und User eingeben.
Auf der Letzten Seite alles überprüfen und Installieren sofern ganz unten Links unter Installationsüberprüfung alles Grün ist.
Falls die configration.php ein rotes nein hat, noch einmal die Rechte überprüfen.
Nun das Verzeichnis "installation" löschen. Falls es nicht auf der Website funktioniert entweder in den Joomla Ordner gehen und den Ordner manuell löschen oder per Konsole mit folgendem Befehl :
rm -r /home/user/joomla/installation
Nur "installation" löschen, da sonst die Website nicht mehr Funktioniert und man alles Wiederholen muss!
Im Anschluss auf die Administrator Seite gehen und einloggen. (kunde-joomla.localhost/administrator/)
 

Rechte Einstellen

 
Für die Sicherheit bei der Online benutzung, müssen die Rechte noch einmal geändert werden. Dies geht wie folgt.
Zuerst in den Ordner der jewiligen Joomla Seite gehen und folgende 2 Befehle eingeben :
find . -path ./administrator/cache -prune -or -path ./cache -prune -or -type d -exec chmod 0755 {} \;
find . -path ./administrator/cache -prune -or -path ./cache -prune -or -type f -exec chmod 0644 {} \; 
1. Ändert die Berechtigungen aller Ordner außer die der 2 cache Ordner, weil sie Schreibrechte brauchen und sonst die Website nicht funktioniert.
2. Ändert die Berechtigungen aller Dateien, bis auf die der 2 cache Ordner.
 
Anschließend müssen noch einigen Dateien die Rechte enzogen werden :
find . -type f -name ".htaccess" -exec chmod 0444 {} \;
find . -type f -name "*.css" -exec chmod 0444 {} \;
find ./templates/ -type f -name "index.php" -exec chmod 0444 {} \;
Jedoch gibt es noch ein paar einzelne Dateien, welchen man manuell die Rechte entziehen muss und zwar auf 0444 (nur Leserechte).
chmod 0444 index.php
chmod 0444 configuration.php
chmod 0444 administrator/index.php

Deutsches Sprachpaket Installieren

 
Zuerst das deutsche Sprachpaket herunterladen => https://www.jgerman.de/downloads/joomla-3x-auf-deutsch.html
Anschließend Links unter "Extensions" auf "Install Extensions" und die Heruntergeladene Datei in das Feld ziehen bzw. danach suchen.
Sollten alle Rechte richtig eingestellt sein, sollte es von alleine Installiert werden, falls nicht noch einmal die Rechte überprüfen.
Zum Schluss noch wie im Screenshot unterhalb unter Extensions => Language => Installed Deutsch auf default setzen.
 

JCE Editor installieren

 
Zusätzlich kann noch der JCE Editor für eine bessere Übersicht Installiert werden. => https://www.joomlacontenteditor.net/downloads/editor/core
Genau wie bei dem Sprach Paket auf der Startseite links unten auf Install Extensions bzw. Erweiterungen installieren und die zip Datei einfach reinziehen.
Um den JCE Editor als Standard auszuwählen, auf System => Konfiguration. Nun Standard Editor suchen, JCE auswählen und speichern.
 

Joomla Löschen/Deinstallieren

 
Den Joomla Ordner löschen :
rm -r joomla/
Mit yes bestätigen.
Die conf Datei löschen :
rm kunde-joomla.conf
auch wieder mit yes bestätigen.
Und zuletzt noch die Datenbank :
mysql> DROP DATABASE Datenbankname;
Unterstütze uns mit einem Werbeclick!

Über uns

Wir sind ein agiles Team von Programmierern und haben uns auf Erweiterungen (extensions) für eine Vielzahl von Systemen spezialisiert. Unsere besondere Stärke ist das entwickeln von Erweiterungen für Shop-Systeme basierend auf dem Magento Framework oder die Entwicklung an Web-Anwendungen mit dem Symfony Framework. Eine weitere Stärke ist die Erweiterung von Content Management Systemen wie beispielsweise Wordpress, Typo3, Drupal und Joomla. Das entwickeln von Apps für Android, Windows und Apple OS Systemen ist selbstverständlich!